ESF - Qualifizierung vor Beschäftigung

Die ESF-finanzierten Projekte der SYSTEM-DATA steigern die Berufschancen von Teilnehmenden mit und ohne Migrationshintergrund spürbar.

"Der Europäische Sozialfonds (ESF) trägt durch die Verbesserung der Beschäftigungs- und Arbeitsmöglichkeiten, durch die Förderung einer hohen Beschäftigungsquote und durch vermehrte und bessere Arbeitsplätze zur Stärkung des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalts in der Europäischen Gemeinschaft bei. Zu diesem Zweck unterstützt er Maßnahmen im Hinblick auf Vollbeschäftigung, Arbeitsplatzqualität und Arbeitsproduktivität sowie die Förderung der sozialen Eingliederung und Projekte zur Verringerung nationaler, regionaler und lokaler Disparitäten bei der Beschäftigung." (Quelle: www.berlin.de)

  • 600 Unterrichsstunden zu Grammatik, Rechtschreibung, Kommunikation im Beruf, zum Gesundheitsmanagement und zur Orientierung am Arbeitsmarkt
  • 300 Stunden berufsbezogenes Praktikum
  • Einstufungstest
  • kleine Lerngruppen mit dem Sprachziel "B1+ Beruf" oder "B2"
  • Sprachprüfung nach TELC mit Abschlusszeugnis

Kostenfrei für alle Arbeitssuchenden, ALG II-Empfänger, die einen gültigen JobCenter-Bescheid vorlegen können.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Regina Klöcker

Bildungsberatung und Projektleitung

Georgenstraße 35, 10117 Berlin, Mitte
Festnetz: 0 30 / 76 77 52 21 3

Fax: 0 30 / 76 77 52 21 7

E-Mail: kloecker[at]system-data.de

Tatjana Thiem

Kundenbetreuung und Projektleitung


Georgenstraße 35, 10117 Berlin, Mitte
Festnetz: 0 30 / 76 77 52 2 - 14

Fax: 0 30 / 76 77 52 2 - 17

Sprechzeiten: Montag (8 - 16.30 Uhr), Mittwoch (14 - 18 Uhr), Donnerstag (8 - 16.30 Uhr)

Ullsteinstraße 73, 12109 Berlin, Tempelhof-Schöneberg
Festnetz: 0 30 / 70 17 08 91

Sprechzeiten: Dienstag (8 - 14.30 Uhr), Mittwoch (8 - 13.30 Uhr), Freitag (8 - 16.30 Uhr)

E-Mail: thiem[at]system-data.de

Mehr Informationen



© SYSTEM DATA Schulungs- und Beratungsgesellschaft mbH 2013

edv plan gmbh | by toberg